RSS


Neue Kampagne für “Left 4 Dead” als DLC



l4d022Valve hat für Septmeber eine neue Kampagne für “Left 4 Dead” angekündigt. Diese wird als Downloadable Content zur Verfügung stehen und für PCler kostenlos sein, für XBOXlive-Besitzer allerdings etwa umgerechnet 7€ kosten. Die Kampagne soll eine Brücke zwischen den schon existierenden “No Mercy” und “Death Toll” sein und “Crash Course” heißen. Die Überlebenden müssen sich, nachdem der Hubschrauber abgestürzt ist, weiter durchschlagen. In jedem Spiel-Modus wird diese vertreten sein, wobei besonders auf den Versus-Mode wert gelegt wurde und die Spielzeit daher kürzer ausfällt. Auf alle Fälle schön zu sehen, dass Valve “Left 4 Dead” noch nicht komplett abschreibt, obwohl der Nachfolger ja schon angekündigt wurde.

Quelle: Steam News

3 Kommentare anzeigen


“Tomb Raider” auch als Game ein Neuanfang?



Lara CroftIn Sachen neuer “Tomb Raider”-Film gibt’s ja schon einige Gerüchte über ein Reboot. Jetzt soll wohl auch der neunte Teil der TR-Game-Saga diese Richtung verfolgen. Es würde sich schon anbieten, jetzt wo mit “Underworld” die Geschichte der letzten drei Teile fertig erzählt ist. Es ist die Rede von einer frei begehbaren Welt und noch brutalerem Gameplay, so dass man es schon Survival-Horror nennen kann. Erste geleakte Artworks wurden schon von den Männern in schwarz von diversen Websites gebant. Es ist also noch nicht klar, ob dieser Weg tatsächlisch verfolgt werden wird. Auf den Bildern ist jedenfalls, eine Lara auf einem Pferd zu sehen, die sich mit Pfeil und Bogen gegen düstere Gestalten, die aus einem “The Ring” oder “The Grudge” stammen könnten, zur Wehr setzt. Passend, denn das Setting soll auf einer düsteren japanischen Insel angesiedelt sein.
Hier gibt es noch die besagten Artworks zu sehen und weitere Infos.

8 Kommentare anzeigen


Schlaflos in Twin Peaks - Was bringt “Alan Wake”?



Alan Wake

Die Meldung, dass “Max Payne 3″ von Rockstar Games entwickelt wird, ist nun schon etwas älter. Da kommt die Frage auf, was hat den Remedy Entertainment besseres zu tun, als zu “Max Payne” auch eine dritte Fortsetzung zu basteln? Die Antwort lautet “Alan Wake”. Das schon seit 2005 in Entwicklung befindliche Game soll die Fans wieder so begeistern, wie es bei “Max Payne” der Fall war. Als Publisher haben sich Remedy die Microsoft Game Studios ausgesucht, was zur Folge hat, dass das Game auch nur für Windows und XBOX360 erscheinen wird. Doch was erwartet uns bei “Alan Wake” und ist es so gut, dass man auf ein “Max Payne 3″ von Remedy verzichten kann? (weiterlesen…)

12 Kommentare anzeigen


“Dead Space” - Im Weltall hört dich keiner schreien


1/10 Punkte2/10 Punkte3/10 Punkte4/10 Punkte5/10 Punkte6/10 Punkte7/10 Punkte8/10 Punkte9/10 Punkte10/10 Punkte (2 Stimmen, Durchschnitt: 7/10)
Loading ... Loading ...

diablo2-kEA stand früher für null Innovation, doch mit “Mirror’s Edge” und “Dead Space” ändert sich das jetzt schlagartig. “Dead Space” ist ein Survival-Game, welches berechtigt seine FSK 18 bekommen hat. Mit einem gelungenen Interface und einem Überlebenskampf nach dem anderen arbeitet man sich systematisch durch ein still gelegtes Raumschiff. Immer auf der Suche nach einer Fluchtmöglichkeit von dem verdammten Raumschiff und einem Lebenszeichen seiner Freundin. Ein kleines Meisterwerk, denn selten war ein Spiel so spannend, abwechslungsreich und fordernd. (weiterlesen…)

6 Kommentare anzeigen


Erweiterungspaket für “Left 4 Dead” angekündigt



l4d022Vorgestern hat sich Valve bezüglich seines neuesten PC-Hits gemeldet. Die Rede ist von “Left 4 Dead”, endlich ist ein Erweiterungspaket offiziell. Der seit November 2008 erhältliche Horror-Shooter von den “Half-Life”-Machern ist wegen zu geringem Spielinhalt mehrfach in die Kritik geraten, aber nun sollen die unzufriedenen Gamer besänftigt werden. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben